FRAGEN ZU BANNERN?
SCHREIBT UNS!

Referenzkunden:
K&M König und Meyer, SHURE, Sennheiser, Roland, Fender, Gibson
All Advertisers
Musiker Netzwerk Logo

FAQ – Häufig gestellte Fragen

F: Warum dürfen die Banner keine Ton-Spur haben?
A: Weil viele User dies als störend empfinden. Verlinken Sie lieber auf eine URL mit den entsprechenden Sound-Files.

F: Welche Bannerformate gibt es im Musiker-Netzwerk?
A: Wir haben uns auf folgende Formate geeinigt: Leaderboard (728x90),
wide Skyscraper (160x600) und Medium Rectangle (300x250). Neu ist ein Banner mit 160x100, bisher nur rechts außen im Musiker-Board.

F: Was heißt: die Banner rotieren, und wozu ist das gut?
A: Wenn Sie eine Seite besuchen, wird nach einer bestimmten Dauer ein anderes Banner eingeblendet – das nennt man: die Banner rotieren. Es hat sich gezeigt, dass dadurch die Aufmerksamkeit des Betrachters auf sanfte Weise auf das neu eingeblendete Banner gerichtet wird. Dies erhöht die Klick-Rate.

F: Macht es Sinn, Banner nach gewisser Zeit durch ein anderes zu ersetzen?
A: Wollen Sie Marken im Gedächtnis der potentiellen Kunden verankern, kann die Laufzeit der Banner langfristig geplant werden. Wirbt man dagegen für Aktionen oder Produkte, dann ist ein Wechsel bereits nach ein paar Wochen zu empfehlen.

F: Kann ich Werbung auch gezielt in Unterkategorien schalten?
A: Ja, z.B. beim Musiker-Board sind Banner für Startseite und den einzelnen Unterforen (Gitarre, Bass, Drums, Keybords, Blasinstrumente etc.) buchbar.

F: Was wird für die Erstellung eines animierten Banners benötigt?
A:
  • Marken-Logo
  • gutes Bildmaterial des zu bewerbenden Produktes
  • Texte
  • Landingpage
F: Wie viele verschiedene Banner kann ich gleichzeitig aktivieren?
A: Die Anzahl der geschalteten Banner kann frei bestimmt werden und ändert nichts an den insgesamt dargestellten Impressions. Auf Anfrage können wir aber
für Ihre Banner individuelle Gewichtungen einstellen.

F: Was genau sind Impressions?
A: Eine Impression ist die Bezeichnung für das einmalige Gezeigtwerden eines Werbebanners. Die Banner im Musiker-Board rotieren, d.h nach jedem Seitenwechsel erzeugt die Software, die die Banner verwaltet neue Impressions, zeigt dem Betrachter also eine andere Werbung. Es hat sich gezeigt, dass diese Rotation erheblich mehr Aufmerksamkeit erzeugt, als wenn immer nur ein Banner für einen ganzen Zeitraum auf einer Seite erscheinen würde.

F: Ich sehe meine Banner zu selten! Was ist da los?
A: Die Banner-Auslieferung wird von einem AdServer verwaltet. Die Impressions werden durch verschiedene Faktoren berechnet, dass das Buchungsziel erfüllt wird. Favorisiert wird, Banner an möglichst viele User zu streuen und nicht einem User mehrfach den gleichen Banner zu zeigen.